Karnevalswagen för ze Hus - Bau und Fahrbericht - Prinzengarde Blau-Weiss 1937 Gleuel e. V.

Eine Garde, eine Familie ... ein Verein!
Prinzengarde Blau-Weiss 1937 Gleuel e. V.
Direkt zum Seiteninhalt
Hauptmenü
.


.




.















Karnevalswagen für ze Hus

Die Rheinischen Anzeigenblätter riefen zu Beginn des Jahres 2021 dazu auf, wegen der fehlenden Karnevalsumzüge aus einem Bollerwagen oder Bobbycar einen Karnevalswagen zu basteln. Laut der Redaktion ist das ganz einfach: Ran an Bollerwagen, Dreirädchen, Kinderwagen,  Bobby-Car & Co. und selbst einen Karnevalswagen bauen. Wie? Das ist  auch für handwerklich nicht so versierte „Jecken“ nicht so schwer.



Bollerwagen... Wir haben keinen Bollerwagen!

Okay, "Harter Lockdown" bis zum 14.02.2021, die Baumärkte sind geschlossen, Kontaktbeschränkungen auf einen Haushalt plus eine Person. Klingt tierisch verrückt.... aber verrückt ist jeck! Also ab ans Zeichenbrett und losgelegt. Nach zwei Tagen stand der Plan fest, einen Bollerwagen umzubauen. Einen Bollerwagen... Wir haben keinen Bollerwagen! Aber dafür gibt es ja einen Verein. Eine Prinzengarde mit hilfreichen Mitgliedern, die sofort Schrauben, Hölzer, Bretter und den notwendigen Bollerwagen zur Verfügung gestellt haben! Vielen Dank an alle an dieser Stelle!



Beschäftigung in der Lockdown-Zeit!
Der Plan war gemacht, das Material lag im Keller bereit. Nun ging es darum, den Plan in die Tat umzusetzen. Jeden Tag im Büro macht man sich bereits Gedanken, was man im Feierabend noch alles schrauben, lackieren oder einbauen könnte.

Aber nicht irgendeiner.... Kraftvoll soll er aussehen, etwas hermachen sollte er auch! Bier-Red Bull-Einspritzung... acht Ventile... Hubraum! Noch in der Mittagspause schnappt man sich das Handy und blättert beim Essen durch die Kleinanzeigen. DA IST ER!! Am Abend nach Krefeld und kontaktlos einen Motoren-Bausatz geholt. Schon auf dem Heimweg die Vorfreude: Einen Motor bauen!


Farben? Egal... Hauptsache blau und weiss

Die Rigipsplatten müssen gestrichen werden. "Welche Farbe sollen wir nehmen?" fragte mich Sascha von der PG-Crew, der fast jeden Tag im Keller gewerkelt hatte. "Egal... Haputsache blau und weiss!" schrieb ich ihm zurück.

Nochmals Vorfreude auf Malen und Zeichnen am Abend. Doch noch am selben Nachmittag kam das erste Foto, das zweite Bild vom Wagen. Gefolgt von einer ganzen Flut von allen Seitn des Bollerwagens. Da hatte er den Wagen schon bereits grundiert, gestrichen und selbst die virtuellen Mauersteine hatte er schon an die Wände gezeichnet! Klasse!



Schriften drauf... Fotoshooting... Fertig!
Die in den Medien in diesem Tagen viel diskutierte 15 km Grenze gab dem Wagen das Motto, nachdem Google Maps gezeigt hat, dass man den Karneva und das Gleueler Jeck-Jeföhl sogar bis nach Brühl bringen könnte, war das Motto geboren.

Van Dijk Design aus Gleuel, die seit Jahren das Fahrzeg der Kindertollitäten Gleuel mit Schriften und bunten Punkten versorgt hatte, lieferte umgehend die passenden Schriften. Das anschließende Fotoshooting erfreute nicht nur die Erbauer, sondern brachte auch Nachbarn und Freunden ein Staunen und auch ein Lächeln ins Gesicht.
Hier das Video zum Fahrbericht:








Bewertungen zu prinzengarde-gleuel.de




Geschäftsadresse
1. Vorsitzender
Wolfgang Eckhoff
Bergmannstraße 104
50354 Hürth-Gleuel

Literat
Johannes Klose  
E-Mail: literat@prinzengarde-gleuel.de
Phone: +49 (0) 177 447 6779

Copyright 1937 - 2021
Prinzengarde Blau-Weiss 1937 Gleuel e. V.
Prinzengarde Blau-Weiss 1937 Gleuel e. V.: Im onlinestreet Branchenbuch für Hürth
Zurück zum Seiteninhalt